Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Was ändert sich für Brandenburgs Steuerzahlerinnen und Steuerzahler ab 2017?

Neues Fenster: Bild - Kindergeld - vergrößern Familien können sich freuen © Fotolia
Zum Jahreswechsel 2016/2017 treten für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler in Brandenburg einige Änderungen in Kraft. Über die wichtigsten Änderungen informiert das Ministerium der Finanzen weiter

Allgemein

22.02.2017 Finanzminister Görke übergibt Lottomittel an Freundeskreis Stadtmuseum e. V. | 09/2017

5.600 Euro für Restaurierung der Münchhausen-Skulptur

Finanzminister Christian Görke hat am heutigen Mittwoch, 22. Februar 2017, einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.600 Euro an den Freundeskreis Stadtmuseum e. V. in Brandenburg (a.d.H.) übergeben. Das Geld stammt aus Lottomitteln des Finanzministeriums und ist für die Restaurierung der Münchhausen-Skulptur in der Walzwerksiedlung vorgesehen. Die Skulptur des Bildhauers Dietrich Rohde war durch Vandalismus beschädigt worden und soll nun auf Initiative von Bürgern der Walzwerksiedlung und des Freundeskreises Stadtmuseum wiederhergestellt werden. Die Restaurierung soll insgesamt 7.000 Euro kosten; die restlichen 1.400 Euro will der Verein Freundeskreis Stadtmuseum beisteuern. weiter

Steuern, Personal, Ausbildung

22.02.2017 Finanzminister Görke: Steuergerechtigkeit ist unmittelbar mit erheblichen Steuermehreinnahmen verbunden | 08/2017

Arbeitsbesuch im Finanzamt Brandenburg an der Havel

Neues Fenster: Bild - Finanzamt Brandenburg - Eingangsbereich - vergrößern Finanzamt Brandenburg © Johanna Bergmann
Eine besondere Rolle bei der Ausbildung von Nachwuchskräften für die Finanzverwaltung des Landes spielt das Finanzamt in Brandenburg an der Havel. Davon konnte sich heute auch Finanzminister Christian Görke bei einem Arbeitsbesuch des Finanzamtes überzeugen. „Wir brauchen dringend diese gut ausgebildeten Fachkräfte in unseren Finanzämtern“, sagte Christian Görke. Und ergänzte: „Es ist wichtig, dass durch den Einsatz in den Finanzämtern unsere Nachwuchskräfte praxisnah und serviceorientiert ausgebildet werden. Hier leistet das Finanzamt Brandenburg einen wichtigen Beitrag“, betonte der Minister mit Blick auf das Engagement der Behörde bei der Nachwuchsgewinnung. weiter

Tarif- und Besoldungsrecht

18.02.2017 Tarifverhandlungen: Schröter und Görke begrüßen rasches Verhandlungsergebnis | 07/2017

Schröter: „Abschluss der Vernunft“ – Görke: „Ergebnis ist fair und sozial“

Neues Fenster: Bild - Portrait Finanzminister Christian Görke - vergrößern Finanzminister Christian Görke ©Kathleen Friedrich
Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Schröter sprach am Samstag in Potsdam von einem „Abschluss der Vernunft nach zügigen Verhandlungen“. „Das Ergebnis ist angesichts der guten wirtschaftlichen Entwicklung und der daraus resultierenden Steuereinnahmen vertretbar. Jeder Kompromiss ist besser als Arbeitskampf. Die Landesbeschäftigten erfüllen eine wichtige Aufgabe und verdienen Wertschätzung, auch in Form von Gehaltssteigerungen. Mit dem jetzigen Abschluss nehmen sie weiter an der allgemeinen Einkommensentwicklung teil“, betonte der Innenminister. weiter

Allgemein, Personal, Landeshaushalt

17.02.2017 Reformbedarf anerkannt: Verwaltung muss an Entwicklung angepasst werden | 06/2017

Finanzminister Görke im Austausch mit brandenburgischen Wissenschaftlern aus dem Bereich für Wirtschaftsinformatik und Digitale Gesellschaft

Neues Fenster: Bild - Grafik: Digitale Verwaltung - vergrößern Grafik: Digitale Verwaltung © MdF/ J. Kuste
Miteinander, statt übereinander reden: Zu einem wechselseitigen Meinungsaustausch hat sich heute Finanzminister Christian Görke mit Wissenschaftlern von der Universität Potsdam aus dem Bereich für Wirtschaftsinformatik und Digitale Gesellschaft getroffen. Diese hatten Anfang des Jahres in einem Offenen Brief an den Ministerpräsidenten und den Innenminister eine stärkere Digitalisierung der Verwaltung im Rahmen der Verwaltungsstrukturreform vorgeschlagen. Daraufhin hatte der Finanzminister die Wissenschaftler zum gegenseitigen Austausch eingeladen. In dem einstündigen Gespräch bestand Einvernehmen in der Frage, dass Reformbedarf bei Brandenburgs Verwaltungen besteht. weiter

Allgemein, Personal, Steuern

15.02.2017 Finanzminister Görke: Entscheidung für ein starkes Finanzamt im Osten des Landes hat sich bewährt | 05/2017

Erfahrungen nach der Zusammenlegung der Finanzämter Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde 2015

Neues Fenster: Bild - Portrait Finanzminister Christian Görke - vergrößern Finanzminister Christian Görke ©Kathleen Friedrich
Die Zusammenlegung der ehemaligen Finanzämter Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde im Jahr 2015 am Standort Frankfurt – ergänzt um eine Service- und Informationsstelle in Fürstenwalde – hat sich bewährt. Dieses Fazit hat heute Brandenburgs Finanzminister Christian Görke bei seinem Besuch im Finanzamt Frankfurt (Oder) gezogen. Dabei informierte er sich insbesondere über die Erfahrungen nach der Zusammenlegung der beiden zuvor selbstständigen Behörden. weiter

Ausstellung "So weit das Auge reicht"

Fotografien von Winfried Mausolf

Neues Fenster: Bild - Oderlandschaft - vergrößern "Oderlandschaft" von Winfried Mausolf
Die Fotografien von Winfried Mausolf sind derzeit im Ministerium der Finanzen in einer umfassenden Werkschau zu sehen. Seine Arbeiten umfassen stimmungsvolle Naturaufnahmen, beeindruckende Luftbilder und einfühlsame Porträts. Internationale Bekanntheit erlangte Winfried Mausolf insbesondere mit seinen Porträtfotografien bekannter Sportler wie Henry Maske, Axel Schulz und den Brüdern Klitschko. weiter
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn


Von der Vision zur Wirklichkeit

Titel: Von der Vision zur Wirklichkeit

"Von der Vision zur Wirklichkeit"
Bildband zum Landtagsneubau in Potsdams historischer Mitte.
hier erhältlich


audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie