Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

130 Millionen Euro für kommunale Infrastruktur

Investitionen in Bildung, Sport und Feuerwehr: Lehrerin vor Klasse, Sportplatz, altes Feuerwehrhaus Neues Fenster: Bild - Investitionen in Bildung, Sport und Feuerwehr: Lehrerin vor Klasse, Sportplatz, altes Feuerwehrhaus - vergrößern Ab 2016 stehen den Kommunen weitere Fördermittel zum Ausbau der Infrastruktur in den Bereichen Bildung, Sport- und Freizeit, Feuerwehr und ÖPNV-Anbindung zur Verfügung. Bildquelle: fotolia.de
Insgesamt 130 Millionen Euro wird das Land Brandenburg zwischen 2016 und 2019 in die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur investieren. Das Kabinett hat hierfür eine federführend vom Finanzministerium erarbeitete Rahmenförderrichtlinie beschlossen. Das bis Ende 2019 befristete Programm ist für alle Kommunen des Landes offen. Diese können Mittel beantragen zur Stärkung der Infrastruktur für Bildung, Verkehr, Feuerwehr sowie Freizeit und Sport. weiter

Liegenschaften und Bau, Allgemein

24.06.2016 Tag der Architektur am 26. Juni | 37/2016

Schneider und Görke rufen zu Besichtigungen auf

"Tag der Architektur 2016"-Logo Neues Fenster: Bild - Logo Tag der Architektur 2016 - vergrößern "Tag der Architektur 2016"-Logo ©Bundesarchitektenkammer
Bauministerin Kathrin Schneider und der für Landesbauten zuständige Finanzminister Christian Görke rufen dazu auf, am kommenden Sonntag (26. Juni 2016) die Gelegenheit zu nutzen und interessante Bauprojekte zu besichtigen. Unter dem landeseigenen Motto „Architekten schaffen Räume“ können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am bundesweiten Tag der Architektur mit gelungener Architektur und Baukultur auseinandersetzen. weiter

Allgemein

23.06.2016 Brandenburgisches Finanzministerium mit Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet | 36/2016

Staatssekretärin Daniela Trochowski (1. Reihe 4.v.l.) unter den Empfängern des Zertifikats berufundfamilie 2016 Neues Fenster: Bild - Verleihung Zertifikat berufundfamilie 2016 - vergrößern Staatssekretärin Daniela Trochowski (1. Reihe 4.v.l.) unter den Empfängern des Zertifikats berufundfamilie 2016 © MdF/M. Niesing
Das Brandenburgische Finanzministerium ist heute in Berlin für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Das Zertifikat nahm Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski von Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundeswirtschaftsminister, und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, entgegen. Insgesamt erhielten 297 Arbeitgeber – 163 Unternehmen, 110 Institutionen und 24 Hochschulen – die Auszeichnung. weiter

Personal

22.06.2016 Wechsel an der Spitze des Finanzamtes Luckenwalde | 35/2016

Finanzstaatssekretärin Trochowski führt neue Leiterin Sabine Rothe offiziell ins Amt ein/ Bisherige Vorsteherin Gabriele Gößling verabschiedet

22.6.2016: Vorsteherinnenwechsel im Finanzamt Luckenwalde. Bisherige Vorsteherin Gabriele Gößling (l.), neue Vorsteherin Sabine Rothe (m.) mit Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski Neues Fenster: Bild - Vorsteherinnenwechsel im Finanzamt Luckenwalde. Bisherige Vorsteherin Gabriele Gößling (l.), neue Vorsteherin Sabine Rothe (m.) mit Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski - vergrößern Vorsteherinnenwechsel im Finanzamt Luckenwalde. Bisherige Vorsteherin Gabriele Gößling (l.), neue Vorsteherin Sabine Rothe (m.) mit Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski © MdF/G. Liehmann
Das Luckenwalder Finanzamt hat eine neue Leiterin: Brandenburgs Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski hat heute Sabine Rothe offiziell als neue Vorsteherin im Finanzamt Luckenwalde begrüßt. Zugleich verabschiedete die Staatssekretärin im Rahmen einer Feier im Finanzamt Gabriele Gößling. Die 57-Jährige hatte dem Luckenwalder Finanzamt drei Jahre vorgestanden und ist seit dem vergangenen Jahr an der Fachhochschule für Finanzen in Königs Wusterhausen als ständige Vertreterin der Direktorin tätig. weiter

Allgemein

21.06.2016 Erbschaftsteuerreform verfehlt Ziel | 34/2016

Neues Fenster: Bild - Portrait Finanzminister Christian Görke - vergrößern Finanzminister Christian Görke ©Kathleen Friedrich
Finanzminister Christian Görke hat heute in Potsdam die detaillierten Pläne zur künftigen Gestaltung der Erbschaftsteuer zur Kenntnis genommen. Nach erster Prüfung seien ernsthafte Zweifel in den Raum zu stellen, ob der Inhalt des so genannten Kompromisses den Maßstäben des Bundesverfassungsgerichtsurteils gerecht werde. weiter

Liegenschaften und Bau

16.06.2016 Weitere 23 ehemalige Militärflächen in eine zivile Nutzung überführt | 33/2016

Finanzminister Christian Görke eröffnet Konversionssommer 2016 in Waldstadt Wünsdorf

Finanzminister Christian Görke eröffnet am 16. Juni 2016 den Konversionssommer 2016 in Wünsdorf Neues Fenster: Bild - Eröffnung Konversionssommer 2016 - vergrößern Finanzminister Christian Görke eröffnet am 16. Juni 2016 den Konversionssommer 2016 in Wünsdorf © Markus Hennen
Im Jahr 2015 hat das Land Brandenburg 23 weitere Flächen veräußert, die einst von der ehemaligen Westgruppe der sowjetischen Truppen (WGT) genutzt wurden. Die ehemaligen Militärareale mit einer Gesamtfläche von rund 98 Hektar gingen an private Investoren sowie an die beiden Stiftungen Brandenburgische Gedenkstätten und Naturlandschaften. Die Verkäufe brachten dem Land einen Erlös von rund 4,2 Millionen Euro. Diese neuen Zahlen hat heute der Finanzminister des Landes Brandenburg Christian Görke bei der Eröffnung des Konversionssommers 2016 mitgeteilt. weiter

Informationen zur Steuer-Identifikationsnummer

Jede Bürgerin und jeder Bürger erhält vom Bundeszentralamt für Steuern ein bundeseinheitliches Identifikationsmerkmal, die sogenannte Steuer-Identifikationsnummer. Diese bleibt ein Leben lang gültig und ändert sich auch nicht bei Heirat, Verpartnerung oder ...

weiter
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn


Von der Vision zur Wirklichkeit

Titel: Von der Vision zur Wirklichkeit

"Von der Vision zur Wirklichkeit"
Bildband zum Landtagsneubau in Potsdams historischer Mitte.
hier erhältlich


ILB-Kredit für Kommunen - Flüchtlingshilfe

ILB-Kredit für Kommunen - FlüchtlingshilfeDie Investitionsbank des Landes Brandenburg legt ein neues Programm zur Unterstützung von Kommunen für die Errichtung von Flüchlingsunterkünften auf.
mehr Informationen


audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie