Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Verwaltungsmodernisierung

Verwaltungsmodernisierung im Land Brandenburg

„Die Verwaltung ist im globalen wie im regionalen Wettbewerb ein nicht zu unterschätzender Standortfaktor. Die Bürger und die Wirtschaft in Brandenburg erwarten von der Landesverwaltung, dass sie ihre Leistungen zeitgemäß, schnell und kundenorientiert erbringt.

Wenn von uns Qualität erwartet wird, dann ist nicht nur gemeint, dass Bescheide und Genehmigungen rechtlich korrekt sind. Das ist selbstverständlich. Qualität zeigt sich darin, dass die Leistungen zeitnah, freundlich und mit der gebotenen Flexibilität angeboten werden.“
(Ministerpräsident Matthias Platzeck auf der 5. Führungskräftekonferenz der Brandenburgischen Landesverwaltung am 14. Juni 2007 in Potsdam)

In ihrer Koalitionsvereinbarung für die 4. Legislaturperiode von 2004 bis 2009 haben die Regierungsparteien festgestellt, dass „Verwaltungsmodernisierung eine Daueraufgabe“ ist.

Zahlreiche Aktivitäten und Projekte sind seit Beginn der Legislaturperiode angelaufen oder werden fortgeführt. Die inhaltlichen Schwerpunkte bilden:

Verwaltungsmodernisierung steht in Brandenburg in einem engen Zusammenhang mit dem Thema „Personal- und Stellenbestandsplanung“. Ausführliche Informationen zur Personalbedarfsplanung der Landesregierung finden Sie hier http://www.brandenburg.de/cms/detail.php?id=165124&_siteid=18

Die demographische Entwicklung ist auch in Brandenburg ein wesentlicher Faktor für den Modernisierungsprozess. Informationen zur demographischen Entwicklung in Brandenburg finden Sie hier http://www.stk.brandenburg.de/cms/detail.php/lbm1.c.377483.de

Letzte Aktualisierung: 29.07.2014
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn