Ministerium der Finanzen

Publikationen und Informationen

Steuern und Finanzamt

Bauen und Liegenschaften

Haushalt und Finanzen

Landesbeteiligungen, Bürgschaften, Sparkassenaufsicht, Offene Vermögensfragen

Öffentlicher Dienst

Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie!

Das Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internetseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Nutzung des Internetangebots

Bei jedem Besuch von Internetseiten werden Daten erhoben und ausgetauscht. Das Ministerium der Finanzen erhebt automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es hat jedoch keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.

Die Nutzung des Internetangebots des Ministeriums der Finanzen ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden auf dieser Internetseite im technisch notwendigen Umfang nur in folgenden Fällen erhoben:

  • Im Falle von Bestellungen werden die eingegebenen personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Firma, Straße/Nr., PLZ, Ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichung durch das Ministerium der Finanzen und der mit dem Broschüren-Versand beauftragten Unternehmen verwendet. Wir geben sie nicht an Dritte weiter.
  • Sofern Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die wir den Newsletter versenden können. Die Angaben von Vorname und Nachname sind freiwillig. Diese Angaben werden ausschließlich dazu verwendet, um Sie persönlich in unserem Newsletter anzusprechen. Die Daten werden lediglich für den Zeitraum der Anmeldung gespeichert und zu keinem anderen Zweck verwendet. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass wir diese zur Versendung des Newsletters verwenden, um Sie über aktuelle Themen des Ministeriums der Finanzen zu informieren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Begrüßungsnachricht. In dieser Nachricht werden Sie aufgefordert, einen Link anzuklicken und Ihre Einwilligung damit zu bestätigen. Erst nach diesem Anklicken ist die E-Mail Adresse für den Empfang des Newsletters aktiviert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.
    Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür klicken Sie bitte auf die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter oder nutzen Sie hierzu unsere Internetseite http://www.mdf.brandenburg.de/de/mdf-newsletter. Wenn Sie sich abmelden, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.
  • Bei der Nutzung des Internetangebots werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Text-Informations-Dateien, die von unserer Internetseite gesendet und von Ihrem Browser während des Zugriffs auf Ihrem Computer abspeichert werden. Sie können die Nutzung von Cookies unterbinden, indem Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wenn Sie dies tun, können Sie jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Internetangebotes des Ministeriums der Finanzen vollumfänglich nutzen. Wie Sie die Nutzung von Cookies unterbinden, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.
  • Personenbezogene Daten werden erfasst, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, beispielsweise wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Dies ist erforderlich, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie gegebenenfalls auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Falls Sie mit Ihrer Übermittlung der personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend sperren bzw. löschen können.
    Mit Ihrer Übermittlung der Daten erklären Sie zudem das Einverständnis, dass die Nachricht, soweit erforderlich, gegebenenfalls auch an andere Behörden zur Beantwortung weitergeleitet werden kann. Die Weitergabe erfolgt unter voller Berücksichtigung des Datenschutzes. Ihr Einverständnis können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

Social Bookmarks

Auf unserer Internetseite sind so genannte Social Bookmarks (z. B. Facebook, Twitter und Google) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Internetseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Social Plug-ins werden nicht genutzt. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d. h. erst dann werden Nutzerinformationen an den Anbieter übermittelt. Die Informationen, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, kann ihrem Nutzerkonto zugeordnet werden, sofern Sie während des Besuchs über Ihr persönliches Benutzerkonto bei den Anbietern eingeloggt sind. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Klick auf die eingebundene Grafik aus Ihrem Account beim Anbieter ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Das Ministerium der Finanzen hat keinerlei Einfluss auf Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung durch die Social-Bookmark-Anbieter.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung. Unter den Voraussetzungen der Bestimmungen des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes können Sie darüber hinaus gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser Daten geltend machen.

Letzte Aktualisierung: 10.02.2017
Bookmarken bei
Facebook Twitter Google Bookmarks VZ Netzwerke Delicious StumbleUpOn